Die Praxis bleibt vom 11.04. - 14.04.2022 geschlossen

 

Liebe Patientin, lieber Patient,

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Website. 

 

Mit unseren Arzthelferinnen und Fachärzten für Allgemeinmedizin bieten wir Ihnen das gesamte hausärztliche Leistungsspektrum.

 

In unserer Praxis können Sie zusätzlich individuelle Gesundheitsleistungen zur optimalen medizinischen Vorsorge in Anspruch nehmen.

 

Unsere Website soll Ihnen unsere Hausarztpraxis näher bringen, Ihnen zeigen wie unser Praxissystem funktioniert und welche Leistungen wir Ihnen anbieten können.

 

Ihr Team der Hausarztpraxis Medi-Kroll

 

 

 

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt MFA sowie eine Reinigungskraft in Teilzeit oder auf Minijob-Basis



 

 

 

 

 

 

 

 

Neuigkeiten zur Covid-19-Impfung


Zurück zur Übersicht

22.12.2021

STIKO empfiehlt Booster-Impfung jetzt nach drei Monaten

Aus Sorge vor der Omikron-Variante rät die Ständige Impfkommission (STIKO) zu einer früheren Corona-Drittimpfung. Sie empfiehlt das Boostern nun bereits nach drei Monaten. Bisher hatte das Gremium nach sechs Monaten zu der Auffrischung geraten. Angesichts der drohenden Ausbreitung der Omikron-Variante hat die STIKO ihre Empfehlung für die Auffrischungsimpfung angepasst. Sie sollte laut Gremium bereits drei Monate nach der vollständigen Impfung erfolgen. Diese neue Empfehlung gelte ab sofort für alle Erwachsene, so die STIKO.

Es sei damit zu rechnen, dass Omikron das Infektionsgeschehen hierzulande "innerhalb kürzester Zeit" bestimmen werde, hieß es zur Begründung. Die dritte Impfung solle vor einer möglichen schweren Erkrankung schützen und das Risiko, das Virus zu übertragen, verringern. Die STIKO betont, dass ältere oder vorerkrankte Personen, wegen des höheren Risikos für einen schweren Verlauf von COVID-19, bei den Auffrischimpfungen bevorzugt berücksichtigt werden sollen.

Die Empfehlung der STIKO zur Verkürzung des Impfabstands zwischen Grundimmunisierung bzw. Infektion und Auffrischimpfung auf einen Zeitraum ab 3 Monate ist am Dienstag mit der wissenschaftlichen Begründung im Epidemiologischen Bulletin publiziert worden.



Zurück zur Übersicht


 

 

 

 

 

 

 


  

 

 

 

 

 

Windelsbleicher Str. 235

33659 Bielefeld

 

Tel. 0521 - 9596047

Fax 0521 - 9596048

Email info@medi-kroll-senne.de

 

Sprechzeiten:

Mo
Di, Do
Mi, Fr

07:00 - 11:00
08:00 - 11:00
08:00 - 13:00

Mo, Di,  Do

16:00 - 19:00

Blutentnahmen Di - Fr 7:00 Uhr - 7:45 Uhr


Nachmittags Terminsprechstunde

 

Außerhalb der Sprechzeiten, an Wochenenden und Feiertagen wenden Sie Sich an die Notfallpraxis in der Teutoburger Str. 50,  

Tel. 0521- 5810 oder den Zentralen Notdienst unter  

Tel. 116 117